Obala 46, 51511 Malinska, Hrvatska

CoVid-19 Infos und Tipps

Ab dem 01.12.2020. für die Einreise in die Republik Kroatien ist erforderlich: Vorlage eines negativen PCR-Tests für COVID-19, der nicht...
Ab dem 01.12.2020. für die Einreise in die Republik Kroatien ist erforderlich:
  • Vorlage eines negativen PCR-Tests für COVID-19, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder
  • PCR-Test für COVID-19 bei Ankunft in der Republik Kroatien und Selbstisolierung, bis ein negatives Ergebnis eintrifft.
Ab dem 14.01.2021. und weiterrhin sind Personen, die aus Ländern kommen die auf der Liste der Länder bei denen besondere epidemiologische Maßnahmen angewendet werden. Diese sind bei der Einreise in die Republik Kroatien verpflichtet:
  • einen negativen PCR-Test für COVID-19 vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist und
  • Ihnen wird für einen Zeitraum von 14 Tagen das erforderliche Maß an obligatorischer Selbstisolierung zugewiesen.
    Personen können die Dauer der Selbstisolierung verkürzen, wenn sie frühestens am siebten Tag der Selbstisolierung auf eigene Kosten PCR-Tests mit COVID-19 in einer zur Durchführung von PCR-Tests befugten Einrichtung durchführen und das Ergebnis negativ ist.

Weitere Informationen:

Einreise für Ausländer in die Republik Kroatien
Um das Verfahren an Grenzübergängen zu verkürzen, wird allen Ausländern empfohlen, das Online-Formular auszufüllen:
EnterCroatia online Formular ist ein Formular das die Einreise nach Kroatien erleichtert und Zeit spart.
Das Online-Formular enthält alle Fragen, die normalerweise beim Grenzübertritt erforderlich sind. Zu Hause ausgefüllt reicht es an der Grenze den Reisepass oder Personalausweis (je nach dem was im Formular angegeben wurde) und beim Polizeibeamten an der Grenze wird die Nummer oder der Code aus dem Personalausweis oder Reisepass automatisch mit allen vorab eingegebenen Informationen verknüpft. Auf diese Weise wird die Zeit, um den gesamten Grenzdateneingabeprozess für jede einzelne Person in einem Fahrzeug einzutragen, auf ein Minimum reduziert und der Verkehrsfluß ist fließend.

Alle ausländischen Staatsbürger können über das Online-Formular https://mup.gov.hr/uzg-covid/286210 oder an die E-Mail-Adresse uzg.covid@mup.hr prüfen, ob sie die Voraussetzungen für eine Befreiung von der Anwendung dieser Entscheidung erfüllen. Die Anfrage wird so schnell wie möglich beantwortet werden.

 

Seit dem 15.07.2020. hat Norwegen  Kroatien auf die Liste der Länder gesetzt, nach denen Quarantäne bei der Rückkehr nach Norwegen obligatorisch ist.
Seit dem 27.07.2020. haben die Baltischen Länder Kroatien wieder auf die Liste der Länder gesetzt, nach denen Quarantäne bei der Rückkehr ins Baltikum obligatorisch ist.
Alle Bürger, die von Kroatien nach Finnland reisen, müssen in eine 14-tägige Quaraetaene.
Alle Bürger, die aus Kroatien nach Irland reisen, müssen in eine 14-tägige Quarantaene.

 

COVID-19 PCR-Tests werden durchgeführt in:

RIJEKA – Institut für öffentliche Gesundheit des Landkreises Primorje-Gorski Kotar (Adresse: Krešimirova 52a) – http://zzjzpgz.hr (detaillierte Anweisungen finden Sie in Kroatisch, Englisch, Italienisch und Deutsch. Das Online-Bestellformular ist verfügbar in Kroatisch und Englisch); E-Mail: narucivanje@zzjzpgz.hr; mis.kancelarija@zzjzpgz.hr, Telefon: +385 51 554 803
  • Die Probenentnahme erfolgt von Montag bis Samstag von 08 bis 12 Uhr, auf dem Parkplatz neben dem Institutsgebäude (Drive in)
  • Eine Vorbestellung ist nicht notwendig
  • Die Testergebnisse sind innerhalb von 48 Stunden bereits und werden per E-Mail zugestellt oder können persönlich von Montag bis Freitag von 07 bis 19 Uhr, Samstag von 08 bis 15 Uhr und Sonntag von 10 bis 14 Uhr an Schalter abgeholt werden
  • Privatkunden: Vor dem Testen sollen eine Bestellungsformular ausfüllen (Download von http://zzjzpgz.hr oder am Schalter) und am Schalter im Erdgeschoss des Instituts Testgebühr bezahlen
  • Geschäftskunden: Die ausgefüllte Bestellungsformular / Genehmigung mit Testdaten (Download von http://zzjzpgz.hr) soll per E-Mail an narucivanje.poslovni@zzjzpgz.hr zugeschickt werden. Tests werden nach Vereinbarung organisiert
KRK – vor Gebäude der Medizinische Dienst für Touristen „Dom zdravlja“ / Gesundheitsamt (Adresse: Vinogradska 2b); E-Mail: epidemiologija.krk@zzjzpgz.hr, Telefon: +385 51 221 955
  • Die Probenentnahme erfolgt Montags, Dienstags, Donnerstags und Freitags von 08 bis 09 Uhr.
  • Testgebühr und Unterzeichnung einer Zustimmung zur Zustellung der Ergebnisse per E-Mail erfolgt vor Ort vor der Probenahme
  • Ergebnisse werden per E-Mail (Der Kunde gibt seine genaue E-Mail-Adresse mit schriftlicher Zustimmung ein) zugeschickt oder persönlich in der Filiale übernommen
DELNICE – in den Räumlichkeiten der Filiale des Instituts für öffentliche Gesundheit (address: I. G. Kovačića 1); e-mail: epidemiologija.delnice@zzjzpgz.hr, phone: +385 51 814 097
  • Die Probenentnahme erfolgt Montags, Donnerstags und Freitags von 08 bis 09 Uhr.
  • Testgebühr und Unterzeichnung einer Zustimmung zur Zustellung der Ergebnisse per E-Mail erfolgt vor Ort vor der Probenahme
  • Ergebnisse werden per E-Mail (Der Kunde gibt seine genaue E-Mail-Adresse mit schriftlicher Zustimmung ein) zugeschickt oder persönlich in der Filiale übernommen

CRES – in den Räumlichkeiten der Filiale des Instituts für öffentliche Gesundheit (Adresse: Turion 26); E-Mail: epid.cres@zzjzpgz.hr, Telefon: +385 51 572 218

  • Die Probenentnahme erfolgt Montags, Dienstags und Freitags von 08 bis 09 Uhr.
  • Testgebühr und Unterzeichnung einer Zustimmung zur Zustellung der Ergebnisse per E-Mail erfolgt vor Ort vor der Probenahme
  • Ergebnisse werden per E-Mail (Der Kunde gibt seine genaue E-Mail-Adresse mit schriftlicher Zustimmung ein) zugeschickt oder persönlich in der Filiale übernommen
 
CRIKVENICA – in den Räumlichkeiten der Filiale des Instituts für öffentliche Gesundheit (Adresse: Kotorska ulica 13a); E-mail: epidemiologija.crikvenica@zzjzpgz.hr, Telefon: +385 51 241 055
  • Die Probe-/Test-entnahme erfolgt von Montag bis Freitag von 08 bis 09 Uhr.
  • Testgebühr und Unterzeichnung einer Zustimmung zur Zustellung der Ergebnisse per E-Mail erfolgt vor Ort vor der Probenahme
  • Ergebnisse werden per E-Mail (Der Kunde gibt seine genaue E-Mail-Adresse mit schriftlicher Zustimmung ein) zugeschickt oder persönlich in der Filiale übernommen

 

MALI LOŠINJ – in den Räumlichkeiten der Filiale des Instituts für öffentliche Gesundheit (Adresse: Dominika Skopinića 4); E-Mail: senka.stojanovic@zzjzpgz.hr, Telefon: +385 51 233 574

  • Die Probenentnahme erfolgt Montags, Dienstags, Donnerstags und Freitags von 08 bis 09 Uhr.
  • Testgebühr und Unterzeichnung einer Zustimmung zur Zustellung der Ergebnisse per E-Mail erfolgt vor Ort vor der Probenahme
  • Ergebnisse werden per E-Mail (Der Kunde gibt seine genaue E-Mail-Adresse mit schriftlicher Zustimmung ein) zugeschickt oder persönlich in der Filiale übernommen

 

OPATIJA – Parkplatz des ehemaligen Hotels Zagreb auf Slatina (Einfahrt) (Adresse: Trg Vladimira Gortana 1); E-Mail: epidemiologija.opatija@zzjzpgz.hr, Telefon: +385 51 718 067
  • Die Probenentnahme erfolgt von Montag bis Freitag von 08 bis 10 Uhr.
  • Testgebühr und Unterzeichnung einer Zustimmung zur Zustellung der Ergebnisse per E-Mail erfolgt vor Ort vor der Probenahme
  • Ergebnisse werden per E-Mail (Der Kunde gibt seine genaue E-Mail-Adresse mit schriftlicher Zustimmung ein) zugeschickt oder persönlich in der Filiale übernommen

 

RAB – in den Räumlichkeiten der Filiale des Instituts für öffentliche Gesundheit (Adresse Palit 143a); E-Mail: epidemiologija.rab@zzjzpgz.hr, Telefon: +385 51 776 924

  • Die Probenentnahme erfolgt Montags, Mittwochs und Freitags von 08 bis 09 Uhr.
  • Testgebühr und Unterzeichnung einer Zustimmung zur Zustellung der Ergebnisse per E-Mail erfolgt vor Ort vor der Probenahme
  • Ergebnisse werden per E-Mail (Der Kunde gibt seine genaue E-Mail-Adresse mit schriftlicher Zustimmung ein) zugeschickt oder persönlich in der Filiale übernommen
Weitere Informationen: http://zzjzpgz.hr   
Testgebühr 698,21 kn. Der Test Ergebnis ist innerhalb von 48 Stunden erhältlich.

Antigen-Schnelltest auf COVID-19 und serologischer Test auf das Vorhandensein von Antikörpern

In den Zweigstellen des Gesundheitszentrums des Landkreises Primorje-Gorski Kotar (Zweigstellen in Rijeka, Opatija, Crikvenica, Delnice, Krk, Cres-Lošinj, Rab) werden Antigen-Schnelltests durchgeführt:

  • Alle Interessenten können sich an die E-Mail rapidcovidtest@domzdravlja-pgz.hr wenden, in der folgende Angaben gemacht werden müssen: Vor- und Nachname, Ort und Anschrift des Wohnsitzes sowie Telefonnummer
  • Nach Erhalt der E-Mail werden die Mitarbeiter des Gesundheitszentrums des Landkreises Primorje-Gorski Kotar den Benutzer so schnell wie möglich kontaktieren und den Ort und das Datum des Tests vereinbaren
  • Testergebnisse liegen nach 15 Minuten vor
  • Der Preis für den Test beträgt 150 kn (zahlbar in bar am Testort).
  • Für die Tests wurden Fragebögen in Englisch, Deutsch, Italienisch und Slowenisch erstellt.

Das Gesundheitszentrum des Landkreises Primorje-Gorski Kotar führt außerdem einen serologischen Test auf das Vorhandensein von Antikörpern gegen das COVID-19-Virus durch:

  • Der serologische Test wird in der Zentrale in Krešimirova 52a in Rijeka durchgeführt
  • Die Testergebnisse werden am selben Arbeitstag per E-Mail übermittelt
  • Der Preis für den Test beträgt 130 kn.

 

Liste der alle Ziele in Kroatien, an denen COVID-19-Tests durchgeführt werden können:

  

Zusätzliche Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen in Kraft:

  • In den ersten 14 Tagen nach der Einreise in die Republik Kroatien sind die Ausgänge aus der Unterkunft auf das Notwendige beschränkt: die Arbeit im Falle eines geschäftlichen Grundes für die Einreise in die Republik Kroatien, die notwendigen Tätigkeiten mit kontinuierlicher Durchführung von Hygienemaßnahmen.
  • Beim Verlassen der Unterkunft verwenden Sie eine Schutz- / Operationsmaske, halten Sie Abstand zu anderen Personen (mindestens 1,5 m) und führen Sie eine Händehygiene durch.
  • Schutz- / Operationsmaskenpflicht in allen geschlossenen Räumen.
  • Abstandspflicht von mindestens 2m in geschlossenen Räumen und mindestens 1,5 Meter im Freien.
  • Waschen Sie Ihre Hände so oft wie möglich mit warmem Wasser und Seife und/oder verwenden Sie Handdesinfektionsmittel, die gut in die Handflächen gerieben werden sollten. Vermeiden Sie es, Gesicht, Mund, Nase und Augen zu berühren.
  • Vermeiden Sie die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Bei den Beförderungsmitteln ist es wünschenswert, dass die Person allein oder ausschließlich mit Personen ist, die sich eine Gemeinschaftsunterkunft teilen.
  • Gruppierungen und Zusammenkünfte sollten konsequent vermieden werden.
  • Bei Geschäftstreffen ist es notwendig, möglichst wenige Personen zu treffen, einen physischen Abstand von 2 Metern einzuhalten, Desinfektionsmittel zur Verfügung haben und unnötige Besprechungen zu vermeiden.
  • Zahlungen werden durch Bankkarte oder Online-Dienste durchgeführt.
  • Es ist notwendig jeden Morgen, die Körpertemperatur zu messen, wenn sie höher als 37,2 C ist, sollte die Messung nach 10 Minuten wiederholt werden, und wenn die Temperatur wieder höher als 37,2 C ist, ist es notwendig, zu Hause / in der Unterkunft zu bleiben und den Arzt in der touristischen oder COVID-19 Klinik, d.h. der territorial kompetente Epidemiologe, zu kontaktieren.
  • Bei Symptomen einer akuten Atemwegsinfektion (Husten, Halsschmerzen, erhöhte Körpertemperatur, Atemnot/Atembeschwerden/Geruchsverlust) ist es notwendig, zu Hause/in der Unterkunft zu bleiben und einen Arzt in einer Touristen- oder COVID-19-Klinik oder einen territorial kompetenten Epidemiologen zu kontaktieren (http://www.kvarner.hr/deu/tourismus/Planen_Sie_Ihre_Reise/Nutzliche_Informationen/Medizinischer_Dienst_fur_Touristen_und_Apotheken oder https://www.koronavirus.hr/important-phone-numbers/152).
  • Bei plötzlichem Auftreten schwerer, lebensbedrohlicher Symptome meldet sich die Person beim zuständigen Notarzt unter der Nummer 194.

 

Sicherheits- und Hygienemaßnahmen sowie die Einhaltung sozialer Distanzmaßnahmen müssen weiterhin eingehalten werden: Die neuesten INFORMATIONEN über COVID-19 und die begleitenden Maßnahmen finden Sie unter folgendem Link: https://www.koronavirus.hr/en.

 

Für Transitbesucher werden unabhängig von ihrer Nationalität spezielle Anweisungen zur Transitroute und zu den Anforderungen für die Einreise nach Kroatien erstellt.

 

 

WICHTIGE HINWEISE:

Bevor Sie auf die nach Kroatien Reise gehen, sollten Sie sich in Ihren Heimatländern über die Bedingungen und Empfehlungen bezüglich der Grenzübertritte erkundigen und über die Rückkehr in Ihr Heimatland (obligatorische Selbstisolierungsmaßnahmen bei der Rückkehr und dergleichen).

Wenn Sie grippeähnliche Symptome wie: erhöhte Körpertemperatur, Husten, Atembeschwerden, Muskelschmerzen und Müdigkeit haben oder engen Kontakt mit einem bestätigten oder wahrscheinlichen Fall einer Coronavirus-Infektion hatten, rufen Sie sofort einen Arzt an: http://www.kvarner.hr/deu/tourismus/Planen_Sie_Ihre_Reise/Nutzliche_Informationen/Medizinischer_Dienst_fur_Touristen_und_Apotheken und https://www.koronavirus.hr/important-phone-numbers/152.

Beschreiben Sie Ihren Zustand und hören Sie auf deren Anweisungen. Wir empfehlen Ihnen, nicht zum Arzt zu gehen, bevor Sie ihn anrufen.

 

Fragen und Antworten über die Einreisebedingungen in die Republik Kroatien

Zentrum 112: +385 112 


26/01/2021

Verwandte Beiträge