Obala 46, 51511 Malinska, Hrvatska

Heilerde in Čižići

Etwa fünfzehn Fahrtminuten von Malinska entfernt in Richtung Nordosten in Čižići und Klimno befindet sich ein flaches Schlammufer.

Etwa fünfzehn Fahrtminuten von Malinska entfernt (10 km) in Richtung Nordosten in Čižići und Klimno befindet sich ein flaches Schlammufer, das durch das jahrtausendlange Schichten und Zerkleinern der Felsstückchen und des Bodens entstanden ist.

Hier stammt die bekannte Heilerde am Strand Meline und Soline her, die schon im frühen Frühling bis zum späten Herbst zahlreiche Besucher anzieht. Täglich sind hier hunderte Badegäste zu sehen, die mit einer dicken Schlammschicht bedeckt sind.

Aufgrund des flachen Meeres kann man hier schon im Frühling die Bade- und Sonnenbadsaison eröffnen und man glaubt, dass der Schlamm und die Sonne auf dem Körper Knochenschmerzen und rheumatische Erkrankungen heilen. Diese Heilerde, offiziell Peloid genannt, fließt von den umliegenden Bergen durch einen Bach mit dem Schlamm herab. Da der Schlamm vom Meer bedeckt wird und keine Luft dazwischen dringt, kommt es zur Schlammbildung. Der Schlamm ist reich an Jod, Schwefel und toten Mikroorganismen.

Nach dem Baden ist ein Spaziergang durch das alte Dobrinj eine sehr gute Idee, welches bereits im Jahr 1.100 Jahr Erwähnung gefunden hat. Hier sollte man einen Besuch in der Galerie Infeld nicht verpassen.