Obala 46, 51511 Malinska, Hrvatska

Aktivurlaub

Ein Sommerurlaub kann viel mehr bieten als Sonnenbäder und Meeresrauschen.

Ein Sommerurlaub kann viel mehr bieten als Sonnenbäder und Meeresrauschen: Aktivurlaub wird immer beliebter – vom Fahrradfahren, Laufen und Wandern bis zum Segeln und Wassersportaktivitäten.

Dank des Klimas, des sauberen Meeres, der üppigen mediterranen Vegetation und der Spazierwege ist Malinska für zahlreiche Liebhaber von Outdoor-Sportarten und Aktivurlaub ein beliebtes Urlaubsziel.

 

Fahrradfahren

Auf den Fahrradwegen von Dubašnica können Sie all die Schönheit der hiesigen Natur genießen. Erleben Sie Fahrradwege am Meer entlang oder durch die hundertjährigen Eichenwälder und Olivenhaine im Inselinneren. Alle Wege sind aufgrund der relativ kleinen Höhenunterschiede (höchstens 240 Meter über dem Meeresspiegel) für die ganze Familie geeignet.

Auf den ausgeschilderten Fahrradwegen befinden sich gekennzeichnete kulturgeschichtliche Denkmäler, sodass Sie das reichhaltige sakrale Kulturerbe dieser Gegend erkunden können, während Sie unterwegs die Düfte der wildwachsenden, essbaren Kräuter, wie Salbei, Strohblume, Thymian und natürlich Spargel genießen.

Die Fahrradwege verlaufen zudem im Landesinneren der Insel entlang der Hauptverkehrsstraße, sodass Sie von Malinska aus auf dem Fahrradweg zur Stadt Krk gelangen. Der Fahrradweg ist durch einen Grünstreifen von der Hauptstraße getrennt.
Wer gern Fahrrad fährt, kann eine mobile App herunterladen, die zum Erkunden der Insel auf zwei Rädern hilfreich ist:
Hier können Sie die App Krk Bike herunterladen:

Auf der Insel Krk finden außerhalb der Saison verschiedene Veranstaltungen für Radfahrer statt, wie beispielsweise „Frühling auf Rädern“, „Inselbewohner Bike“ sowie das Rennen „4 islands MTB stage race“.

Maps:

 

Wandern und Laufen

Verbringen Sie Ihre Zeit gern bei Spaziergängen oder beim Laufen in der Natur, dann werden Sie die 50 Kilometer langen Wege begeistern. Erkunden Sie Wander- und Fahrradwege, die Sie zum ruhigen Porat und zu einem Franziskanerkloster der Glagoliten führt, durch den Wald Cickini bis zu den Ruinen eines frühchristlichen Gebäudekomplexes, der sich über 5.000 Quadratmeter erstreckt, sowie zu kulturgeschichtlichen Denkmälern, deren Geheimnisse in den Eichenwäldern verborgen liegen.

Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des glitzernden Meeres bis nach Njivice im Duft des Meersalzes oder folgen Sie den Wegen ins Inselinnere bis nach Dobrinj oder zur Stadt Krk.

Vom Ortszentrum in Malinska bis nach Porat beträgt der Weg vier Kilometer und nach Njivice sechs Kilometer. Der schönste Weg beginnt hinter Porat in Richtung Glavotok. Hier können Sie weit weg von der Zivilisation auf schmalen Wegen direkt am Meer entlang das Laufen genießen, an versteckten Stränden und Buchten vorbei im kühlenden Schatten der üppigen Vegetation.

 

Paradiesstrasse

Der Bau von der Paradiesstraße, dem bekannten Spazierweg vom Badeort Haludovo bis Njivice wurde 1934 von der Badeortkomission gestartet.

Die Grundstückbesitzer überließen ohne Entgelt ihre Parzellen zum Gebrauch und erlaubten die Kieferpflanzung. Der Bau und die Einrichtung der Paradiesstraße wurde 1938 beendet und sie wurde in demselben Jahr zum Gebrauch geöffnet.

Die gesamte Länge des Spazierweges vom Badeort Haludovo bis zakota in Richtung Njivice beträgt 1.900 Meter.

Das ist eine schöne Straße, besonders wegen ihrer reichen Vegetation.

Aerosalze, die in großem Maß wegen der Meeres- und Kiefernähe vertreten sind, haben die reichen heilsamen Eigenschaften für die Gesundheit der Menschen.

1953 wurde der Spazierweg auf einem Teil in Richtung Njivice verlängert. Mit der neusten Einrichtung und Verbreitung der Paradiesstraße wurde 2015 angefangen, indem die Bauarbeiten fortgesetzt wurden, die Vegetation wiederhergestellt wurde und die neuen Kiefer den Spazierweg entlang gepflanzt wurden.

 

Sonstige Sportarten

Wenn Sie das Wasser bevorzugen und Ihre Zeit gern im Meer verbringen, dann können Sie in Malinska Segeln oder Tauchen lernen oder aber die vielfältige Unterwasserwelt erkunden.

Für alle Segler und Taucher unter Ihnen, die ihre ersten Schritte in diesem Bereich wagen, gibt es Sommer-Tauch- und Segelschulen. In der Tourismussaison können Sie während Ihres Aufenthaltes in Malinska Ihren Adrenalinspiegel hochtreiben und
Aktivitäten wie das Parasailing unternehmen und Malinska aus einer anderen Perspektive kennenlernen. Zudem können Sie mit dem Jet-Ski fahren oder mit Ihrer Familie zusammen eine Fahrt auf dem Tretboot oder im Kajak unternehmen.

Die Insel Krk ist auch unter Liebhabern des Kitesurfen und Windsurfen bekannt. Diese Sportarten werden in den Orten Punat und Baška angeboten, wo stärkere Winde herrschen.

All jene, die es lieber etwas privat mögen, können sich ein Boot mieten und wunderschöne Buchten und unberührten Strände erkunden, die nur mit dem Boot zu erreichen sind.